Tagebuch eines Ungeborenen :-(

Gedichte, Witze, Zitate...

Moderator: Admine

Tagebuch eines Ungeborenen :-(

Beitragvon S T E F F I » 12. Mai 2011, 17:02

Tagebuch eines Ungeborenen

1. Mai Aus Liebe haben mich meine Eltern ins Leben gesetzt.

15. Mai Heute hat meine Mutter erfahren, das ich bei ihr bin.

20. Mai Meine Zehen und Finger beginnen zu wachsen. Ich fühle mich sehr geborgen.

29. Mai Meine Adern beginnen zu entstehen, mein Herz schlägt.

1. Juli Meine Fingernägel wachsen, ich kann Daumen lutschen.

19. Juli Ich kann bereits Schmerzen empfinden. Ich bin sehr glücklich,
denn ich hab schon Haare auf dem Kopf. Hoffentlich mag mich meine Mutter.

30. Juli Heute hat mich meine Mutter umgebracht

Quelle: per Email erhalten, so traurig!!!
Solange Menschen denken, daß Tiere nicht fühlen können;
müssen Tiere fühlen, daß Menschen nicht denken können!

BildBild
Bild

Meine Vergangenheit hat mich zu dem gemacht, was ich heute bin...
Du kannst die Vergangenheit nicht ändern! Aber Deine Zukuft!!!
Benutzeravatar
S T E F F I
Forum Admin
 
Beiträge: 867
Registriert: 03.2010
Wohnort: Frankreich
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "Gedichte, Witze und Zitate"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron