Oberweißbach: Baby zu Tode geschüttelt

Moderator: Admine

Oberweißbach: Baby zu Tode geschüttelt

Beitragvon S T E F F I » 20. Mai 2010, 17:07

Oberweißbach
Baby zu Tode geschüttelt – Mann in Verdacht


In Oberweißbach im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt ist offenbar ein zwei Monate altes Baby zu Tode geschüttelt worden. Nach Angaben der Polizei wurde der Lebensgefährte der Mutter festgenommen.
Schatten einer Frau, die einen Kinderwagen schiebt, auf einer Straße
Der zwei Monate alte Junge wurde zu Tode geschüttelt.

Gegen den 25-Jährigen wird wegen Misshandlung Schutzbefohlener und Körperverletzung mit Todesfolge ermittelt. Der Mann soll zuletzt mit dem Jungen zusammen gewesen sein. Er ist nicht der Vater des Babys. Das Amtsgericht Rudolstadt erließ am Mittwoch einen Haftbefehl gegen ihn.

Die Mutter des Jungen hatte am Wochenende ihr Baby tot aufgefunden. Daraufhin wurde eine Obduktion angeordnet. Die zuständigen Rechtsmediziner in Jena fanden Hinweise auf ein Verbrechen. Als Todesursache wird ein Schütteltrauma angenommen.

Video & Quelle
Solange Menschen denken, daß Tiere nicht fühlen können;
müssen Tiere fühlen, daß Menschen nicht denken können!

BildBild
Bild

Meine Vergangenheit hat mich zu dem gemacht, was ich heute bin...
Du kannst die Vergangenheit nicht ändern! Aber Deine Zukuft!!!
Benutzeravatar
S T E F F I
Forum Admin
 
Beiträge: 867
Registriert: 03.2010
Wohnort: Frankreich
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "Nachrichten"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron