Wie der Vater, so die Tochter: Englands jüngster Opa

Moderator: Admine

Wie der Vater, so die Tochter: Englands jüngster Opa

Beitragvon S T E F F I » 26. Jan 2011, 15:51

Wie der Vater, so die Tochter: Englands jüngster Opa

Der 29-jährige Vater einer 14-jährigen Tochter bekommt bald sein erstes Enkelkind.
Nach dessen Geburt wird er der jüngste Opa Großbritanniens sein.
Zwar freut er sich über den Titel – doch seine Begeisterung über
die frühe Schwangerschaft seiner Tochter hält sich in Grenzen.
Da er selbst als Teenager Vater wurde, weiß der Brite,
was ihr für harte Zeiten bevorstehen.

„Es ist, als würde sich die Geschichte wiederholen“,
zitiert die britische Tageszeitung „Daily Mail“ den werdenden Opa.
Denn das, was seiner 14-jährigen Tochter bevorsteht,
hat er selbst schon erlebt: Er wurde im Teenager-Alter Vater.
Deshalb kann sich der 29-Jährige auch nur bedingt darüber freuen,
dass seine Tochter in der elften Woche schwanger ist.

„Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass es hart ist, als Teenager Eltern zu werden –
und nun muss sie dasselbe durchmachen“, sagte der 29-Jährige gegenüber der „Daily Mail“.
Doch selbstverständlich werde er seine Tochter unterstützen: „Wie auch immer,
wir werden alle zu ihr halten und das Kleine in unserer Familie willkommen heißen.“
Obwohl die werdende Mutter erst 14 Jahre alt ist, sei sie fest entschlossen,
das Baby zu bekommen. „Wir werden sie zu nichts zwingen. Wir wollen nicht,
dass sie uns hasst”, fuhr er fort.

Man könnte sagen, dass der Hang, in jungen Jahren Kinder zu bekommen,
in der Familie liegt. Der 29-jährige Brite aus South Wales bekam seine Tochter im Alter von 15 Jahren –
und auch er selbst ist der Sohn einer jungen Mutter: „Sie war 18, als sie mich bekam.“
Die mittlerweile 47-Jährige freue sich auf das Baby – nachdem sie den Schock verdaut habe,
dass sie Urgroßmutter werden soll. Und um noch eins obendrauf zu setzen,
wird die Mutter der 47-Jährigen nun Ururgroßmutter.
„Es kann nicht allzu viele Familien mit sechs Generationen geben,
die alle noch am Leben sind”, stellte der werdende Opa fest,
der getrennt von seiner Frau lebt.

Die zukünftige Teenager-Mama, die von ihrem 15-jährigen Freund schwanger wurde,
wird ihr Baby voraussichtlich im August zur Welt bringen. Die werdenden Eltern,
die seit einigen Monaten zusammen sind, gehen beide noch zur Schule und
wollen ihre Ausbildung auch abschließen.

Zwar wird ihr Vater als 29-Jähriger bald der jüngste Opa von Großbritannien sein,
doch die Mama selbst bricht mit ihrer frühen Mutterschaft keine Rekorde.
Im Jahr 2006 hatte bereits ein anderer Fall für große Aufregung in den Medien gesorgt:
Mit elf Jahren wurde Tressa Middleton Englands offiziell jüngste Mama Großbritanniens.

Quelle
Solange Menschen denken, daß Tiere nicht fühlen können;
müssen Tiere fühlen, daß Menschen nicht denken können!

BildBild
Bild

Meine Vergangenheit hat mich zu dem gemacht, was ich heute bin...
Du kannst die Vergangenheit nicht ändern! Aber Deine Zukuft!!!
Benutzeravatar
S T E F F I
Forum Admin
 
Beiträge: 867
Registriert: 03.2010
Wohnort: Frankreich
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "Nachrichten"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron